Veranstaltungen Regionalbibliothek

Dienstag, 6. Dezember, 9.30 bis 10 Uhr: Buchstart-Treff

Für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten. Gemeinsam Sprache erleben mit Reimen, Liedern und Geschichten.

Weitere Daten: 15. Dezember 2022, 3. und 19. Januar, 7. und 16. Februar, 7. und 16. März, 4. und 20. April, 2. und 25. Mai, 6. und 15. Juni, 4. und 20. Juli, 8. und 17. August, 5. und 21. September, 3. und 19. Oktober, 7. und 16. November, 5. und 21. Dezember 2023 (am Dienstag jeweils um 9.30 bis 10 Uhr, am Donnerstag jeweils um 15 bis 15.30 Uhr). 

Mittwoch, 14. Dezember, 17 bis 18.30 Uhr: Sprechstunde Onleihe

Möchten Sie die Onleihe nutzen und brauchen noch etwas Beratung oder Unterstützung? Wir bieten ein- bis zweimal monatlich einen Termin für eine Onleihe-Sprechstunde an. Sie können gerne ohne Voranmeldung mit Fragen und Geräten vorbeikommen. Frau Schweizer ist auch gerne bereit, Ihnen telefonisch oder via E-Mail Unterstützung zu geben.

Weitere Termine für Beratungen vor Ort: 11. und 25. Januar, 8. und 22. Februar, 8. und 22. März, 5. und 19. April, 3., 17. und 31. Mai, 14. und 28. Juni 2023.

Donnerstag, 15. Dezember, 15 bis 15.30 Uhr: Buchstart-Treff

Für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten. Gemeinsam Sprache erleben mit Reimen, Liedern und Geschichten.

Weitere Daten: 3. und 19. Januar, 7. und 16. Februar, 7. und 16. März, 4. und 20. April, 2. und 25. Mai, 6. und 15. Juni, 4. und 20. Juli, 8. und 17. August, 5. und 21. September, 3. und 19. Oktober, 7. und 16. November, 5. und 21. Dezember 2023 (am Dienstag jeweils um 9.30 bis 10 Uhr, am Donnerstag jeweils um 15 bis 15.30 Uhr).

Samstag, 17. Dezember, 11 bis ca. 11.30 Uhr: Gschichte-Samschtig

Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen zu einer halbstündigen Reise in die Welt der Geschichten.

Weitere Daten: 14. Januar, 18. Februar und 18. März 2023.

Mittwoch, 18. Januar, 9 Uhr: Büchermorgen

Es wird über das Buch "Erinnerung eines Mädchens" von Annie Ernaux diskutiert.

Mittwoch, 15. Februar, 9 Uhr: Büchermorgen

Es wird über das Buch "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler diskutiert.

Mittwoch, 15. März, 9 Uhr: Büchermorgen

Es wird über das Buch "An das Wilde glauben" von Nastassja Martin diskutiert.