Buchstart-Treff

Die Buchstart-Treffen für (Gross-)Eltern mit ihren (Enkel-)Kindern zwischen 9 und 36 Monaten sind vergnügliche Entdeckungsreisen in die Welt der Sprache, begleitet von Versen, Liedern und Fingerspielen.

Die Veranstaltung erfreut sich grosser Beliebtheit und findet zweimal pro Monat statt: jeweils am ersten Dienstag des Monats von 9.30 bis 10 Uhr und am dritten Donnerstag des Monats von 15 bis 15.30 Uhr. Die genauen Daten finden Sie hier oder entnehmen diese dem Flyer. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nächster Buchstart-Treff an einem Donnerstag: 21. März, 15 bis 15.30 Uhr

Für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten. Gemeinsam Sprache erleben mit Reimen, Liedern und Geschichten.

Nächster Buchstart-Treff an einem Dienstag: 5. März, 9.30 bis 10 Uhr

Für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten. Gemeinsam Sprache erleben mit Reimen, Liedern und Geschichten.

 

Weitere Daten: 2. und 18. April, 7. und 23. Mai, 4. und 20. Juni, 2. und 18. Juli, 3. und 19. September, 1. und 17. Oktober, 5. und 21. November, 3. und 19. Dezember 2024 (am Dienstag jeweils um 9.30 bis 10 Uhr, am Donnerstag jeweils um 15 bis 15.30 Uhr).

Gschichte-Samschtig mit Lesehund Libro

Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen zu einer halbstündigen Reise in die Welt der Geschichten.

Nächster Gschichte-Samschtig: Samstag, 2. März, 11 bis ca. 11.30 Uhr

BiblioWeekend unter dem Motto «Zu Tisch!/À table !/A tavola!»

Sonntag, 24. März: Zuhören und Basteln für Kinder ab fünf Jahren!

Am Sonntagmorgen von 10 bis 11 Uhr kommen die Themen Freundschaft und Selbstwertgefühl auf den Tisch. Die Illustratorin Mattea Gianotti verzaubert mit ihrem Bilderbuch „Ich bin gerne ich!“. Eine Lesung mit tollen Pop-up-Karten.

Nach der Geschichte dürfen die Kinder ihre eigenen Pop-up-Karten basteln.

Für die Erwachsenen hält die Bibliothek Raum für Begegnungen, Kaffee und Zopf bereit.